openaxs - fiber connection for everyone

«Silicon Valais: Auch abseits der Zentren die Zukunft gewinnen»

Überall in der Schweiz werden Glasfasernetze gebaut, die Telekom-Infrastruktur der nächsten 50 Jahre. Wer Glasfasernetze bauen will und erst recht, wer sie schon gebaut hat, muss sich die Frage stellen, wie diese Netze am besten genutzt werden. Denn eine Infrastruktur ist nur so wertvoll wie das, was man daraus macht.

Entscheidende Zukunftsfragen stehen im Raum:

  • In den Städten sind die Glasfasernetze schon fast fertig gebaut – abseits der Zentren gerät der Ausbau ins Stocken: Wie lässt sich verhindern, dass in der Schweiz ein digitaler Graben entsteht?
  • Welche Dienste und Anwendungen müssen auf Glasfasernetzen angeboten werden, damit der digitale Wandel den erhofften Nutzen generiert? Welche neuen Ideen braucht es, damit der digitale Umbruch gelingt?
  • Welches sind die Potenziale von Over-The-Top-Angeboten? Der Robotik? Des Internet of Things? Von Funknetzen, die es erlauben, auch bewegte Dinge einfach und kostengünstig mit der digitalen Welt zu verknüpfen?
  • Was bedeutet Cloud Computing für die Wirtschaft, den Tourismus, die öffentlichen Verwaltungen? Für Infrastrukturen, Entwicklungsplattformen, Geschäftsanwendungen? Für Arbeitnehmende auch abseits der Zentren?
  • Wie können wir dafür sorgen, dass eine gute Altersbetreuung und Gesundheitsversorgung trotz demografischer Herausforderungen auch in Zukunft finanzierbar bleibt? Wie können digitale Technologien gewährleisten, dass Menschen zu Hause besser medizinisch versorgt werden können?
  • Was bedeutet die Digitalisierung für Bildung und Forschung in der Schweiz? Wie kann die Schweiz sicherstellen, dass sie weiterhin ein führendes Land in der Entwicklung und Anwendung digitaler Technologien bleibt?

Antworten auf diese wichtigen Fragen gibt die 8. openaxs FTTH Conference zum Thema «Silicon Valais: Auch abseits der Zentren die Zukunft gewinnen». Auf dem Programm stehen Vorträge hochkarätiger Referenten aus Praxis und Wissenschaft, unter anderem von Franz Stampfli, Präsident openaxs, David Bosshart, CEO des Gottlieb Duttweiler Instituts (GDI), Benjamin Buhl, Geschäftsführender Gesellschafter der netzvitamine GmbH und Viola Amherd, Nationalrätin und Verwaltungsratspräsidentin der Danet Oberwallis AG. Moderiert wird der Anlass von Barbara Josef, ehemalige Mediensprecherin von Microsoft.

Die 8. openaxs FTTH Conference findet an einem symbolträchtigen Ort statt: Im World Nature Forum in Brig / Naters, wo anhand der Gletscherschmelze zu bestaunen ist, wie dramatisch sich unsere Welt verändert.

Tagesprogramm 24. August 2018

(Angaben ohne Gewähr. Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.)

09.00-10.00 Uhr

Kaffee/Networking/Expo


10.00-10.25 Uhr

Franz Stampfli, Präsident openaxs und                           

Martin Nanzer , CEO DANET Oberwallis AG:

Begrüssung

10.25-10.45 Uhr

Viola Amherd, Nationalrätin:
Grussbotschaft aus Bundesbern

10.45-11.35 Uhr

Dr. David Bosshart, CEO Gottlieb Duttweiler Institut:
Megatrend Digitalisierung: Chancen und Gefahren

11.35-12.00 UhrBenjamin Buhl, Geschäftsführender Gesellschafter der netzvitamine GmbH:
Digitalisierung im Tourismus
12.00-13.30 Uhr

Lunch/Networking/Expo

13.30-13.55 Uhr

Jean-Michel Cina, Verwaltungsratspräsident SRG und ehem. Staatsrat des Kantons Wallis:
Digitalisierung/Bildung/Forschung: Wie der Kanton Wallis die digitale Zukunft anpacken soll

13.55-14.20 Uhr

Andy Abgottspon, Gründer HAZU:
HAZU, ein Silicon Valley Case im Silicon Valais

14.20-14.45 UhrJon Erni, Präsident mia Engiadina:
Was bringt «mia Engiadina» konkret dem Handel und Gewerbe des Unterengadins?
14.45-15.15 Uhr

Kaffee/Networking/Expo


15.15-15.40 Uhr

Roger Haller, Leiter Telecom Energie Wasser Meilen AG:
Lokale Vermarktung am Praxisbeispiel Meilen

15.40-16.05 Uhr

Martin Nanzer, CEO DANET Oberwallis AG:
Praxisanwendung im Oberwallis

16.05-16.30 Uhr

Andreas Schönenberger, CEO und Mitglied des Verwaltungsrates von Salt
Einstieg ins Festnetzgeschäft - was das für Auswirkungen hat und was sich der Konzern davon erhofft

16.30-16.40 Uhr

Franz Stampfli, Präsident openaxs
Schlusswort

16.40-17.40 Uhr

Apéro/Networking/Expo


Moderation: Barbara Josef, 5to9, ehemalige Mediensprecherin Microsoft Schweiz