openaxs - fiber connection for everyone

Bilanz der Premium-Partner zur Conference

AVM bietet vielseitige Produkte für den schnellen Breitbandanschluss und das intelligente Mesh-Heimnetz. Mit den Fritz!-Produkten ist AVM in Deutschland und Europa ein führender Hersteller von Breitband-Endgeräten für DSL, Kabel, LTE und Glasfaser. Die auf den Standards WLAN, DECT und Powerline basierenden Smart-Home-Produkte sorgen für ein intelligentes und sicheres Zuhause. Gerald Meiser, Country Manager Switzerland, sagt: «Es ist toll für uns, bei der FTTH Conference dabei zu sein. Viele bestehende Kunden von uns sind hier mit dabei und auch potenzielle Neukunden. Besonders gefällt mir an dieser Konferenz der Kooperations- und Innovationsgedanke. Man sucht das Verbindende, nicht das Trennende. Alles in allem eine sehr hochwertige und gute Veranstaltung.»

Die Swiss Fibre Net AG ist ein Gemeinschaftsunternehmen lokaler Energieversorger in der Schweiz. Sie verbindet die lokalen Glasfasernetze ihrer Netzpartner zum grossflächigen, homogenen und offenen «Swiss Fibre Net» und bietet darauf aufbauend bedürfnisorientierte und hochqualitative Transportdienste für national tätige Service-Provider und Mobilfunkunternehmen an. Andreas Waber, CEO SFN: «Es ist von grosser Bedeutung, dass wir uns weiterhin für den Bau von FTTH-Netzen auch abseits der Zentren stark machen. Deshalb begrüsse ich es, dass die Conference auch diesmal wieder in einem Bergkanton stattgefunden hat. Wir sind an dieser Veranstaltung regelmässig als Premium-Partner dabei. Hier sind wir sehr nahe an unserem Zielpublikum. Wir treffen strategisch wichtige Kunden und wir nutzen die Gelegenheit, potenzielle Neukunden an den Anlass einzuladen.»

Die Hager Schweiz AG ist Marktführerin in der elektrischen Energieverteilung und -steuerung. Sie bietet ihren Kundinnen und Kunden schweizweit ein umfassendes Lösungsportfolio für den Wohn- und Gewerbebau, den Zweckbau sowie die Infrastruktur und die Energieversorger.